Einheitlicher e-Hoop Ansatz bei Lernunterschieden

e-Hoop:
e-Hoop: Die zentrale Wissensdatenbank für Alle
In einem multikulturellen Europa, in dem viele Menschen unterschiedliche Bedürfnisse und Lernstile oder Problemen beim Lernen haben, benötigen wir eine neue Philosophie der Inklusion und einheitliche Wege, mit „Unterschieden“ umzugehen. Nur so kann vollständige Bürgerbeteiligung gewährleistet werden. e-Hoop bietet Lernern und Ausbildern eine individualisierte Lernumgebung, die speziell auf ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. 

 

 

Optimal für Menschen, die von sozialem Ausschluss bedroht sind
Innovative ICT-Lösungen für Lebenslanges Lernen werden im Allgemeinen und im Besonderen für Personengruppen angewendet, die von Ausgrenzung bedroht sind. Der innovative Ansatz von e-Hoop vereint Lerner und wendet sich an Bevölkerungsgruppen wie
1. Menschen auf dem Land, die häufig geographisch isoliert sind, weil es an Kommunikations- und Transportmöglichkeiten mangelt;
2. Benachteiligte Menschen, die unter kultureller und sozialer Armut leiden; insbesondere Analphabeten, Senioren, Frauen und Kinder;
3. Körperbehinderte Menschen.
 

 

 

FreshJoomlaTemplates.com

Copyright @ 2014 e-Hoop.info